Jugendcafé, Rockschuppen, HipHop Laden, Theaterbühne, Disco, Workshop-Haus?

Das Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof, kurz b-hof, gibt es seit 1991. 
Es steht allen Jugendlichen im Alter von 12 bis 27 Jahren offen, die die Grundsätze des Hauses und das daraus resultierende pädagogische Konzept akzeptieren und sich der Hausordnung entsprechend verhalten.
Jugendkulturarbeit stellt neben sozialpädagogischen Interventionen einen weiteren umfangreichen Kern der Arbeit im JUZ dar.
Das Jugendzentrum will nicht mit den kommerziellen Anbietern der Freizeitindustrie konkurrieren, sondern stellt einen Gegenpol zu ihnen dar. Wir stellen Räume zur Verfügung, in denen sich Jugendliche ohne Konsumzwang treffen und ihre freie Zeit selbst mit gestalten können. Unser Konzept zielt in erster Linie auf die Partizipation Jugendlicher.
Die Besucher sollen an der Entwicklung und Umsetzung konkreter Vorhaben beteiligt werden. Dies ermöglicht ihnen konstruktive Erfahrungen mit ihrem Umfeld, stärkt die Eigenverantwortung und fördert den Gemeinschaftssinn.


Das Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit des Fachbereiches Jugend und Familie der Stadt Würzburg und wird durch einen eigenen Förderverein unterstützt.
Die gesetzliche Grundlage für die Arbeit im Haus bildet das Kinder- und Jugendhilfegesetz (Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) Kinder und Jugendhilfe), dessen Forderungen in der Verfassung für das Jugendzentrum zum Ausdruck kommen: Der b-hof ist ein Ort der Begegnung und ein Freiraum für junge Menschen. Programmangebot und Betriebsablauf entsprechen den Bedürfnissen der jungen Generation und spiegeln die Entwicklung des Zeitgeistes wider. Dabei wird Eigeninitiative angeregt, kreatives Handeln gefördert und demokratisches Verhalten gepflegt (vgl. § 11 KJHG). Ein weiteres Ziel unserer Jugendarbeit ist der Abbau von Benachteiligungen, die Förderung der Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen und der Jugendschutz.
Die Angebote der Einrichtung im Bereich der Offenen Jugendarbeit, der Jugendkultur- und Sozialarbeit umfassen die Bereiche offener Treff, Projekte, Veranstaltungen, Sport, Spiel, Geselligkeit, Gruppenarbeit, Beratung, Bildung, Freizeitgestaltung und Erlebnispädagogik.
Verantwortlich für die Führung des Hauses sind zwei hauptberufliche Mitarbeiter, die von einer Reinigungskraft, Hochschulpraktikanten, vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Jugendlichen, die gemeinnützige Arbeit verrichten müssen, unterstützt werden.
Die Zielgruppe der Angebote in der Einrichtung sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren aus der Stadt Würzburg und den Landkreisgemeinden. Die jährliche Besucherzahl liegt bei ca. 16000 Personen.
„Die Jugend“, die das Haus besucht, ist keine einheitliche Gruppe; die Besucher setzen sich aus verschiedenen Schichten, Nationalitäten und Szenen zusammen und machen damit den besonderen, lebendigen Flair des b-hofs aus.

Weitere Infos finden Sie in unserem aktuellen Jahresbericht.

Infos für Bands und Booker

Anfahrt/Load in

Anfahrt/Load in

Anfahren und parken könnt ihr hier am besten sehen: Weiterlesen
Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Ihr wollt Euch im b-hof umschauen, könnte aber gerade nicht vorbeikommen? Hier die Lösung: Weiterlesen
Technical Rider

Technical Rider

Unsere aktuellen Tec-Rider findet hier hier: Weiterlesen
Ihr wollt auftreten?

Ihr wollt auftreten?

Wie komme ich an einen Gig im b-hof? Weiterlesen
  • 1

Kontakt

Jugendzentrum 
Bechtolsheimer Hof
Hofstr. 16
97070 Würzburg

Tel.: 0931/56309
Fax: 0931/4651048

E-mail: info@b-hof.de
facebook: b-hof
Instagram: bhofwuerzburg
FlickR: bhof

Öffnungszeiten

Dienstag: 17:00 - 21:00
Mittwoch: 14:00 - 21.00
Donnerstag: 14:00 - 21:00
Freitag: 17:00 - 23:30 (Saal: 24:00)
Samstag: 18:00 - 23:30 (Saal: 24:00)

Der Saal ist nur bei Veranstaltungen geöffnet.

b-hof

Das städtische Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof (b-hof) besteht aus drei Bereichen: Unser offenes Jugendcafé, verschiedenen Workshopangeboten und unserem Liveclub mit Konzerten am Wochenende und Proberaum. Bilder von Veranstaltungen und Aktionen findet Ihr auf unserer Flickr Seite... 

Weiterlesen:
Allgemeine Infos / Jugendcafe und Workshops / Veranstaltungen im B-Hof